Einblicke

Hier erhalten Sie Einblicke aus dem Unterricht der Schule Rellinger Straße

  • Radio Planete Schule – Radio Relli

    Liebe Hörerinnen und Hörer! Nach vier Jahren ist „Radio LFH“ nun zu RADIO PLANETE HAMBURG geworden, und damit nicht mehr nur das Radio einer einzelnen Schule, sondern ein kleiner Radio-Verbund unter Mitwirkung von Radio EFH, Radio Relli und dem Radio des DFG-LFA. Gerne laden wir weitere Schulradios zu uns ein. Außerdem besteht eine Radio-Partnerschaft zu […]

    Weiterlesen
  • Der Relli-Acker

    Unser Acker ist umgezogen, man findet ihn jetzt hinter dem Kunstatelier. Die Papageien und die Pinguine waren die beiden ersten Lerngruppen, die den ganz neu angelegten Acker bearbeiten konnten! Am Ende des Winters musste die Mulchschicht (auch „Ackergold“ genannt) in den Boden eingearbeitet werden, das war wirklich anstrengend … Während der Zeit der Schulschließung wurde […]

    Weiterlesen
  • Der Baukreis und das Klettergerüst

    In der Stadt gibt kaum Stellen, an denen die Kinder ihre Spielwelten kreativ verändern und den spontanen eigenen Bedürfnissen anpassen können… Einen solchen Bereich gibt es aber auf dem Relli-Schulhof. Im Baukreis können die Kinder mit kleinen Baumstämmen, Balken und Reifen bauen. Es entstehen jede Pause andere Spielwelten. Unser großes Klettergerüst darf in betreuten Zeiten […]

    Weiterlesen
  • Bewegungslandschaft

    Montags heißt es für alle Klassen der Grundstufe und die Vorschulklassen: BEWEGUNGSLANDSCHAFT! Montag morgens geht es für Frau Ramazanova und mich (Frau Doden) bereits um 7:15 Uhr in der Schule los, um die Bewegungslandschaft noch vor der ersten Stunde aufzubauen. Seit Oktober gibt es nun glücklicherweise die Aufbau-AG, die aus sieben engagierten und zuverlässigen Schülerinnen […]

    Weiterlesen
  • Bei den Kängurus

    Was ist das Schönste bei den Kängurus? Alle: „Die Gemeinschaft!“   Im Rahmen des Ägypten-Projekts haben drei Kinder der Kängurus Pharaonen-Totenmasken selbstgebastelt. Hierfür haben sie unter anderem Kleister und Zeitung, Pappe, goldene Farbe und sogar leere Klopapierrollen benutzt.   Jede Woche überlegen sich andere Kinder eine Knobelaufgabe für die gesamte Klasse. Nach einer Woche ist […]

    Weiterlesen
  • Theaterstücke auf eigene Faust

    Die Luchse haben viele Talente – eins davon ist Kreativität. So kann man die Pausen und Mittagsfreizeiten nicht nur zum Spielen nutzen sondern auch, um sich Theaterstücke auszudenken und einzuüben. Mit einfachen Requisiten aus der Sofaecke lassen sich unterschiedlichste Kostüme gestalten, um in fremde Rollen zu schlüpfen. Durch selbst gebastelte Bärte werden Mädchen zu verzweifelten […]

    Weiterlesen
  • Mathe: eins, zwei, drei, vier, KING …

    Der Mathematikunterricht bei den Schildkröten beginnt fast immer mit einem Warm-up, um einen gemeinsamen Start zu haben. Bei den Spielen Zahlenraupe, King, Zahlenfußball oder auch Dosenwerfen sind die Schildkröten mit großer Freude dabei. Anschließend beginnen die Kinder eine konzentrierte Arbeitszeit, in der sie an ihren individuellen Arbeitskarten arbeiten.

    Weiterlesen
  • Rechnen mit mathildr

    Das mathildr-Material arbeitet mit einer Zweierbündelung und bietet so eine Alternative zu gängigem Mathematikmaterial, das mit der „Kraft der Fünf“ arbeitet. Neben dem Zehnerfeld aus Holz gibt es Lernkarten, große Holzwürfel und eine App. So wird der Zugang zum Rechnen allen Schüler*innen möglich gemacht und selbstständiges Arbeiten angeregt.

    Weiterlesen
  • Das Mittagessen

    Das Mittagessen findet in drei Essensschichten statt. Die Kinder haben normalerweise 30 min Zeit zum Essen. Sie bedienen sich eigenständig an unserem Buffet und suchen sich aus, was sie mögen. Viele Aufsichten (vom Caterer, der Hoppetosse und den Lehrkräften) helfen vor allem den Kleinen bei den Abläufen. In der Vorschule wird das Essen gemeinsam in […]

    Weiterlesen
  • Schach

    Seit etlichen Jahren gibt es nun schon eine Schach-AG an der Relli. Hier lernen Kinder aus unterschiedlichen Lerngruppen und Jahrgängen in lockerer Atmosphäre das königliche Spiel kennen – und spielen Schach! Nach dem Lösen einfacher Mattbilder – allein, zu zweit oder im Plenum, geht es zu zweit an die Bretter. Ob Anfänger*in oder Turniererfahrene*r, alle […]

    Weiterlesen
  • Unser Schulhof

                       

    Weiterlesen
  • Der Herbst ist da …

    Bunte Blätter fallen – ein Grund nach draußen zu gehen, zu sammeln und Neues zu gestalten. Die Kinder der Tiger haben Formen aus Blättern und Herbstfiguren aus verschiedenen Materialien kreiert. Im Wald selber haben sie nach Tierspuren gesucht, sind über Bäume balanciert und haben die herbstliche Luft genossen. Draußen sein – die Natur spüren – […]

    Weiterlesen
  • Die Vorschule

    Frühe mathematische Bildung – Wir lernen die Geometrischen Figuren kennen und finden sie in unserem Gruppenraum wieder. Wir sortieren Muggelsteine. Wie viele sind 1, 2, … 10? Wir ordnen zu. Wir lernen die „Verliebten Zahlen“ kennen: „2 Zahlen, die sich wirklich gut verstehen, ergeben in der Summe 10.“ Wir tanzen mit ihnen. Wir schätzen, wie […]

    Weiterlesen
  • Draußen arbeiten

    Wir arbeiten in der Corona- Zeit oft draußen, ihr müsst ja im Unterricht wahrscheinlich auch immer Masken tragen. Draußen kann man nicht nur die Masken abnehmen, wenn man etwas Platz hat, sondern auch viel frische Luft schnappen. Oft gehen wir im Mittelblock an den Ziegelteich. Nach dem Arbeiten machen wir immer eine kleine Bewegungszeit. Tipp: […]

    Weiterlesen
  • Denken und trainieren

    Denken, trainieren, argumentieren, knobeln, sich absprechen, …

    Weiterlesen
  • Alle Jahre wieder: Ein Phänomen bei den Möwen

    In den letzten Schuljahren hat sich bei den Möwen gezeigt, dass es im Jahrgang 1 immer eine absolute Lieblingsaufgabe gibt. Daher ist es für mich als Lehrerin in jedem neuen Schuljahr spannend zu sehen, welches Aufgabenangebot es auf die Pole Position schafft. In diesem Schuljahr ist „Big Profi“ der Liebling der neuen Möwen und würde […]

    Weiterlesen
  • Pyramiden sind mehr als bloße Steinhaufen

    Der maßstabgetreue Nachbau der Pyramiden von Gizeh lädt zur vielseitigen Erforschung ein. Durch diese atemberaubenden Bauwerke lässt sich die Kultur und das Leben rund um das alte Ägypten entdecken. Gleichzeitig können durch die Bauwerke Körper und Winkel in der Mathematik erkundet werden. Durch das Nachbauen dieser Pyramiden kann zudem der Maßstab und der Bereich Größenverhältnisse […]

    Weiterlesen
  • Sanierung des Hauptgebäudes

    Die Sanierung des Hauptgebäudes ist das Bauprojekt der nächsten beiden Schuljahre. Der Altbau, der 1906 erstmals bezogen wurde, wird saniert. Es werden neue Leitungen gelegt, Fußböden und sanitäre Anlagen erneuert, das Dach renoviert und das Gebäude vollständig mit W-LAN ausgestattet. Eine große Verbesserung ist der Einbau eines Fahrstuhls bis in den ersten Stock. Damit ist […]

    Weiterlesen
  • Plant for the Planet – Ein Dankeschön

    Ein riesiges Dankeschön an alle Läufer, Sponsoren und Unterstützer! Die Kinder der Relli sind gelaufen und gelaufen und haben mit ihren unzähligen Runden wieder einmal einen riesigen Spendenbetrag zusammengetragen. Beim diesjährigen Sponsorenlauf sind aktuell ganze  26.875,87 Euro zusammen gekommen! Mit dieser Summe für die Organisation „Plant for the Planet“ werden nun tatsächlich mit 1 Euro […]

    Weiterlesen
  • Njooni tuimbe – Kommt wir singen

    „Njooni tuimbe“ hieß es an der Relli eine Woche im Juni 2019 jeden Morgen: „Kommt wir singen“. Jeden Tag startete der Schultag mit gemeinsamem Singen tansanischer und deutscher Lieder. Die beeindruckenden und bewegenden Gesänge der tansanischen LehrerInnen Flora, Jane, Evodia, Onesmo, Lutangilo und der FsJlerin Gloria ließen am Anfang der Woche noch viele Münder offen […]

    Weiterlesen
  • Pfand sammeln für Viva con Agua und GoBanyo

    123,21€ Pfand für Viva con Agua und GoBanyo – Bereits zweimal waren alle Pfandmonster gefüllt: Die Kinder der Lerngruppen Gorillas und Luchse machten sich mit vollen Pfandtüten auf den Weg. Die Spendensummer für Wasserprojekte weltweit und den Obdachlosen-Duschbus GoBanyo in Hamburg beträgt 123,24€. Vielen Dank für eure Unterstützung!

    Weiterlesen
  • Wasser ist Leben! Wasser für alle!

    Wasser gehört zum Alltag der Kinder. Sie kommen tagtäglich damit in Berührung, sei es beim Zähneputzen, Waschen, Trinken oder Baden. Sie wissen, dass Wasser für Pflanzen, Tiere und Menschen lebensnotwendig ist. Wasser ist die wertvollste Ressource auf unserem Planeten. Allerdings ist es auf der Erde ungleich verteilt und somit für viele Menschen nicht selbstverständlich, sondern […]

    Weiterlesen
  • Teilnahme zum Jubiläum des Känguru-Wettbewerbs der Mathematik

    Auch in diesem Jahr haben Kinder der Relli am Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Insgesamt stellten sich 68 Schülerinnen und Schüler den Aufgaben. Zudem haben 26 Schülerinnen und Schüler erstmalig am Mini-Känguru-Wettbewerb für die Jahrgänge 1 und 2 teilgenommen. Es ist klasse, dass die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Alle erhalten auf […]

    Weiterlesen
  • Elternlotsen-Projekt gestartet!

    Seit Ende Januar gibt es Elternlotsen für die Schüler/innen der Relli. Ein kleines Team aus freiwilligen Eltern lotst nun die Kinder, deren Schulweg über den Eimsbütteler Marktplatz führt, zum sichersten Weg zur Schule. Gemeinsam mit der Hamburger Verkehrswacht und dem zuständigen Polizisten wurde ermittelt, dass der sicherste Übergang von der Faberstraße auf den Spengelweg zur […]

    Weiterlesen
  • Die Relli ackert auf dem Schulhof!

    Ganzheitlich zu lernen, in der Natur zu sein und so nachhaltiges Wissen zu schaffen,  ist ein wichtiges Anliegen der „Relli“. Dafür haben wir seit April die Gartensaison auf einem schuleigenen Acker begonnen und eigenes Gemüse angebaut. Es wird gepflanzt, gejätet und geerntet. Die Kinder lernen dabei, wo Lebensmittel herkommen, wie diese angebaut werden und wie […]

    Weiterlesen