Njooni tuimbe – Kommt wir singen



„Njooni tuimbe“ hieß es an der Relli eine Woche im Juni 2019 jeden Morgen: „Kommt wir singen“. Jeden Tag startete der Schultag mit gemeinsamem Singen tansanischer und deutscher Lieder. Die beeindruckenden und bewegenden Gesänge der tansanischen LehrerInnen Flora, Jane, Evodia, Onesmo, Lutangilo und der FsJlerin Gloria ließen am Anfang der Woche noch viele Münder offen stehen, am Ende der Woche wurde kräftig mitgesungen.

 

Flora kocht mit den Gorillas das tansanische Landesgericht Ugali

Der Austausch mit unseren tansanischen Kollegen und das Lernen voneinander, standen in dieser Woche im Vordergrund. So wurden in Lerngruppen tansanische Fußbälle selbst hergestellt, das Landesgericht Ugali oder das typische Schulgericht Candes zusammen gekocht, sich mit Tüchern tansanisch gekleidet und das Wassertragen auf dem Kopf erprobt und geübt. „Ab einem Alter von 7 Jahren helfen die Kinder mit Wasser von Wasserstellen zu holen. Zunächst mit einer Hand, später dann freihändig, tragen sie 10-20 Liter Wasser für den alltäglichen Gebrauch nach Hause“, erzählt Flora den Kindern von ihrer Heimat.

 

 

 

Jette Möller übt das Wassertragen beim Sommerfest

Am Mittwoch besuchten die tansanischen Gäste Schulkinder zuhause. „Das Leben der Kinder hier ist sehr anders als bei uns“, erklärt Onesmo nach seinem Besuch. Lutangilo verglich dabei die Aufgaben im Haushalt, die Kinder in ihrer Heimat im Makete Distrikt und in Hamburg zu erledigen haben.

Der Einsatz von Spielen im Unterricht, die Methodenvielfalt und die große Partizipation der Schüler haben die tansanischen Kollegen an der Relli beeindruckt. Außerdem meldeten sie zurück, dass die Kinder sehr frei seien, aber dennoch eine hohe Disziplin zeigten.

Das Sommerfest am Freitag schloss die gemeinsame Woche ab.  Dabei konnten alle nochmal den herrlichen Gesängen der Gruppe lauschen und Kleidung und Wassertragen auf dem Kopf erproben. Wir sagen Asante sana – Vielen Dank für die tansanische Woche!

 

 

Nora Parasie, Koordinatorin der Studienreise